Einträge von Harald Huber

Brunnenkogelhaus, Sölden

Auf dem Ötztaler Höhenweg kommt man an einer der schönsten und am höchsten gelegenen Hütten vorbei: dem Gleich einer Pyramidenspitze sitzt das Holzhaus auf der Pyramide, die in dem Fall ein Berg ist und Brunnenkogel heißt. Den Berg gibt es schon ewig. Die Hütte wurde vor vier Jahren erbaut und öffnet seither jeden Sommer. Zum […]

San Lorenzo, Sankt Lorenz

Wer sich Luxusferien in den Alpen, aber ohne Hotel leisten möchte, findet ihn ihm edelrustikalen Jagdhaus San Lorenzo Mountain Lodge in Sankt Lorenz. Wo sich das Gadertal und das Pustertal kreuzen, thront weit oben dieses edelrustikale Jagdhaus mit alpinen Interieur. Vier im alten Bauernstil eingerichtete Zimmer, ein mit über 800 Südtiroler Weinen sortierter Weinkeller sowie […]

Chalet Othello, Courchevel

Zu den ganz feinen Adressen für Luxusferien zählt das „Chalet Othello“ im ohnehin ziemlich elitären Courchevel in den französischen Alpen. Ein rustikaler Bau ist das Chalet Othello im französischen Courchevel, mit dicken Holzbalken, schwerem und sichtbar teurem Mobiliar auf rund 1000 Quadratmeter Wohnfläche. Zur standesgemäßen Ausstattung gehören Pool, Jacuzzi, Sauna, Fitness und Privatkino. Bei neun […]

Das Kranzbach, Garmisch

Ein wahres Refugium ist das Vier-Sterne-Hotel Das Kranzbach, gleich in der Nähe von Schloss Elmau, in dem das Intererieur den Gast als Alice ins Wunderland versetzt. Mary Isabel Portman lebte lieber ungewöhnlich. Es war im Jahr 1913, als die englische Adelige während einem ihrer Aufenthalte im deutschen Kaiserreich den glänzenden Einfall hatte, in der Nähe […]

Gasthaus Krone, Aldein

Eine stilvolle Zeitreise in den Biedermeier ist ein Aufenthalt im Gasthaus Krone. Wobei Gasthaus natürlich eine ziemliche Untertreibung ist. In Aldein ist die Welt noch in Ordnung. Wenigstens steht der Wirt gleich neben der Kirche. Und was für ein Wirt. Ein romantisches Landgasthaus für den Alltagsflüchtling mit Stil. Wer die schwere Eingangstür hinter sich gebracht […]

Kleinsasserhof, Spital

Logieren im Museum Allerlei ist etwas für Individualisten. Bunte Zimmer, Küche mit Sternen ausgezeichnet und ein Garten, der mit all seinen Blumen und Skulpturen einfach nur wunderschön ist. Das Interieur ausführlich zu beschreiben, wäre eine ziemlich umfangreiche Aktion. Es gibg eigentlich keinen Zentimeter Platz in der Stube, im Speisesall, selbt die Decke ist voll vonmusealem […]