Einträge von Harald Huber

Naturhotel Grafenast, Pillberg

Ein „Thailändischer Abend“ in einem roten Buddha-Saal mitten in den Bergen Österreichs? Das geht. Zimmer mit Blick auf das weite Inntal und den nahen Sehnsuchtsgarten? Auch das. Eine Baumhaus-Sauna mit „Sphären-Ruheraum“? Ja. Die Bioherberge Grafenast ist gerne etwas anders. Das romantische Hotel liegt auf 1330 Metern Höhe auf dem Hochpillberg. Dort steht es auf einer […]

Riffelalp Resort, Zermatt

Der schönste Gipfel, die schönste Aussicht auf’s Matterhorn, prachtvolle Zimmer in modernem Chalet-Stil: Auf die Wahl zum besten Ferienhotel der Schweiz ist das Riffelalp fast abonniert. Und das, obwohl die Anreise nicht unbedingt einfach ist. Macht nichts! Immerhin lockt dort oben der „höchstgelegene Außenpool Europas“. Spektakulärer planschen als im Riffelalp geht kaum. Im Pool vor […]

Hotel Bellevue des Alpes, Wenge

Keine Frage, dieses Hotel ist so etwa wie ein Salon für die Eiger Nordwand. Seine Gäste lädt es zu einer verzaubernden Zeitreise ein, weil es eben nicht einfach so modernisiert wird – sondern stets liebevoll restauriert. Das familiengeführte Haus, 2061 Meter über dem Meer, zählt zu den wenigen noch existierenden Grandhotels des 19. Jahrhunderts. Bei […]

Weisses Rössl, Lichtenberg

Spätgotisch, aber irgendwie cool. Eine Mischung aus Designhotel und nostalgischem Gasthof – samt lobenswerter Küche. So ist es, das einzig wahre Weisse Rössl.  Ein Sehnsuchtsort für Menschen, die für einige Tage stilvoll Reißaus nehmen wollen. Viel und lang hat Bernhard Tschenett gearbeitet, um sich seinen Traum zu erfüllen. Nun steht er da und ist Wirklichkeit. […]

Hotel Cube, Biberwier

Quadratisch, praktisch und nicht teuer: Für sportlich Aktive und für diejenigen, die auf Design und Funktionalität mehr Wert legen als auf absolute Ruhe und ausgefeilten Service, ist das Cube richtig. Eine jugendliche Herberge mit „Loft-Feeling“ und Gästen, die lieber „Community“ heißen wollen. Die Begrüßung an der Rezeption kann mit einem „Was ist?“ schon mal etwas […]

Alpine Resort Hohnegg, Saas-Fee

Viertausender? Nebensache! Dafür gibt’s im Hohnegg, dass früher auch schon mal „Ferieneck“ hieß, viel zu viel zu schauen. Die Vielfalt aus luxuriös renovierten Walserhäusern und design-orientierten Hotelzimmern überrascht. Und nicht nur die… Understatement auf Schweizerisch. Von außen ein uraltes Walliserhaus schön gelegen am Südhang bei Saas-Fee. Innen Luxus pur und nicht nur das. Gediegenes Interieur […]

Albergo Diffuso Sextantio

Ein Mailänder Zementerbe hat in diesen Mauern Antikes mit puristischem Stil, Fußbodenheizung, Designerduschen und Highspeed-Internetzugang zusammengeführt. Die Wände sind teilweise rußgeschwärzt, die Böden aus Steinen, die spüren lassen, wenn man barfuß läuft. Das unebene Holz der Möbel scheint Jahrhunderte in den Astlöchern zu verstecken. Santo Stefano ist ein kleiner, spätestens seit den 50er Jahren fast […]

Naturhotel Waldklause, Längenfeld

Ein Designhotel, biologisch gebaut. Da wird die Zirbenstube mit dem eigenem Quellwasser tatsächlich zur Verheißung. Den Titel „Bestes Öko-Hotel Europas“ trägt die Waldklause schon, den des „Besten Lichtspielhaus Europas“ noch nicht. Ihn bekommt sie von MONTE. Holz in einer seiner schönsten Formen ist gerade, kantig und glatt gehobelt. Und trotzdem – oder gerade deshalb – […]

La Claustra, Airolo

Geöffnet ist das La Claustra nicht immer, aber das macht nichts. Schließlich ist in diesem Im-Berg-Hotel sowieso alles ganz anders. Man wohnt in einer einmaligen Tunnelherberge, zwar ohne Tageslicht, dafür aber in einem spektakulären Ensemble aus Stein, Holz, Wasser und installiertem Licht. Genau richtig für den Rückzug ins tiefste Innere! Manchmal verhilft ein Tunnelblick zu […]